Torball-Bundesliga: Vorbericht Saison 2018/19

Von Unterliederbach bis Landshut: Spannung ist garantiert

BTB.de – Sicherlich gibt es direktere Wege, um von dem beschaulichen Unterliederbach im Westen Frankfurts in das niederbayerische Landshut zu gelangen. Der Umweg über Borgsdorf, Dortmund, Marburg und Hoffeld ist jedoch um einiges Spannender. Das ist nämlich die Strecke, den der Tross der Torball-Bundesliga in der kommenden Spielzeit zurücklegen wird.

Los geht es am 13.10.18 in der Halle der TG Unterliederbach. Der Hinrunden-Spieltag der 3. Torball-Bundesliga gibt den Startschuss für die Saison 2018/19. Wer am Ende die beiden begehrten vorderen Plätze belegt, die zum Aufstieg in die zweite Liga berechtigen, wird abschließend nach dem Rückrunden-Spieltag in den Hallen der SSG Blista Marburg (26.01.19) fest stehen.

Die 2. Torball-Bundesliga steigt am 27.10.18 in das Ligageschehen ein. Der FSV Forst Borgsdorf ist dann Gastgeber für den Hinrunden-Spieltag in Liga Zwei. Wer muss runter in die 3. Liga? Wer darf sich über ein Upgrade nach Liga Eins freuen? Die Antwort auf diese Fragen gibt es am 16.02.19 in der Halle des SV Hoffeld. Hier findet die 2. Torball-Bundesliga mit dem Rückrunden-Spieltag ihren Abschluss.

Das Torball-Oberhaus beginnt die Jagd auf den Meistertitel am 10.11.18 beim BSSV Dortmund. Ob der amtierende Meister (BSV München) entthront wird und wenn ja, wer sich die Torballkrone der Saison 18/19 aufsetzen darf wird im niederbayerischen Landshut geklärt. Die SG Mühldorf/Altötting/Landshut richtet dann am 13.04.19 das Saisonfinale aus.

Ebenfalls am 13.04.19 und ebenfalls im niederbayerischen Landshut ermitteln auch die Damen ihren Titelträger. Parallel zum Saisonfinale der Herren treffen sich die Damenteams der Republik. Hier wird die Frage geklärt, wer die SG Hoffeld/Karlsruhe/München auf dem Torballthron beerben wird.

Diese und viele weitere interessante Termine der kommenden Saison und darüber hinaus gibt es auch auf:

https://www.blindentorball.de/events

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.