Rückrunde der 3 Torball-Bundesliga in Marburg

Aus Vier mach Zwei – wer steigt in Liga 2 auf?

Es geht wieder los! Neues Jahr, heißt: Entscheidungen fallen in allen drei Torball-Bundesligen. Auftakt am 26.01.2019 in Marburg. Dann trägt die SSG BLISTA den Rückrundenspieltag der 3. Torball-Bundesliga in heimischer Halle aus. Spannend dabei, alle vier teilnehmenden Teams haben noch berechtigte Hoffnung auf den Aufstieg in Liga zwei.

Als Tabellenführer mit zwei Punkten Vorsprung geht die heimische SSG BLISTA sicherlich als ein Aufstiegskandidat ins Rennen. Bei der Hinrunde im vergangenen Oktober bei der TG Unterliederbach spielten die Marburger in den ersten drei Spielen, als wollten sie den Aufstieg gleich bei der Hinrunde anpeilen, brachen aber im vierten Spiel gegen die TGU und insbesondere gegen die BSG Langenhagen ein. Im letzten Spiel gegen St. Pauli fing sich das Team wieder und behielt dadurch die Tabellenführung. Tritt die Mannschaft ähnlich konstant auf, dürfte ihr einer der Aufstiegsplätze nicht zu nehmen sein.

Das jüngste Team der Liga, die TG Unterliederbach II, lauert auf Rang zwei. Genau umgekehrt verlief die Erfolgskurve der Schützlinge von Coach Thomas Pleli. Wurden die ersten Spiele noch nervös vor heimischer Kulisse gespielt, drehte die TGU in den letzten drei Spielen regelrecht auf. Bestimmt hätten sie gern das Turnier an diesem Tage noch weiterspielen wollen. Welches Gesicht wird die TGU bei der Rückrunde zeigen?

Punktgleich auf Rang drei, aber mit dem deutlich schlechteren Torverhältnis, liegt die BSG Langenhagen. Mut dürften ihnen die beiden Hinrundenerfolge gegen die SSG BLISTA und der TG Unterliederbach bereiten. Wenn die Niedersachsen ihre Defensive stabilisieren können, ist ein Aufstieg durchaus möglich.

Zwei Punkte dahinter liegt St. Pauli. Gegen Langenhagen und Marburg konnte in der Hinrunde gepunktet werden. Hier müsste eine deutliche Leistungssteigerung folgen, um in den Kampf um die Aufstiegsplätze noch eingreifen zu können.

Gespielt wird am 26.01. ab zehn Uhr in der Sporthalle der deutschen Blindenstudienanstalt Carl-Strehl-Schule, am Schlag 8a, 35037 Marburg.

Wie immer wird es wieder einen Liveticker ab 10:00 Uhr auf Blindentorball.de geben.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.