Meister und Aufsteiger! Der SV Hoffeld 1 ist zurück in der 1. Bundesliga

Mannschaftsfoto SV Hoffeld 1 und 2

Wer hätte das gedacht…

Nach der Hinrunde der zweiten Liga waren wir auf einem guten dritten Platz. Beim Rückrundenspieltag in Frankfurt wollten wir diesen bestätigen und im Aufstiegskampf ein bisschen mitmischen. Schlussendlich gelang uns durch eine hervorragende Abwehrleistung und eine konzentrierte Spielführung der ganz große Wurf: Meister und Aufsteiger! Aber fangen wir mal ganz vorne an. „Meister und Aufsteiger! Der SV Hoffeld 1 ist zurück in der 1. Bundesliga“ weiterlesen

Torball-Schnuppertag beim FC St. Pauli am 30.11.2019

Logo FC St. Pauli Tor- und Goalball

Der FC St. Pauli lädt am Samstag, dem 30.11.2019 zu einem Schnuppertag für Torball ein. Dazu sind alle Interessierten sehr herzlich eingeladen, vorbeizukommen und aktiv dabei zu sein.

Zwischen 12 und 16 Uhr kann man selber erfühlen und erfahren, wie Torball gespielt wird, indem man mit Spielerinnen und Spielern des FC St. Pauli zusammen Mannschaften bildet und spielt.

Gespielt wird in der Sporthalle des BZBS Hamburg, Borgweg 17a, 22303 Hamburg.

Weitere Informationen dazu findet ihr auf der Veranstaltungsseite auf btb.de

TG Unterliederbach wird für den Gewinn der deutschen Meisterschaft in 2017 in der Paulskirche geehrt

Spieler der TG Unterliederbach bei der Ehrung in der Paulskirche in Frankfurt

Im Zweijahres-Rhytmus ehrt die Stadt Frankfurt Sportlerinnen und Sportler, die für einen Frankfurter Verein mindestens einen deutschen Meistertitel erringen konnten. Toufik Mehloul, Markus Schönbach und David Georgi nahmen die Plakette der Stadt Frankfurt entgegen. Für den abwesenden Spieler Christodoulos Kassapis bzw. für die damaligen Trainer Ramona Ernst und Ralf thurm wurden ebenfalls Ehrenplaketten ausgegeben. Die TG Unterliederbach hatte in 2017 in heimischer Halle die 1. Blindentorball-Bundesliga gewinnen können.

Nationalteam gewinnt Jubiläumsturnier des BBSV Berlin

Nationalteam beim Turnier in Berlin 2018

Turbulente Gruppenspiele – souveräne Finalrunde

Berlin/Steglitz – Am Samstag (29.09.18) lud der BBSV Berlin zum Jubiläumsturnier anlässlich seines 90jährigen Bestehens. Mit dabei war auch die Deutsche Torball-Nationalmannschaft. Das Deutsche Team traf an diesem Tag auf starke Konkurrenz aus Bozen (Italien), Zürich (Schweiz), Waasland (Belgien), Nizza (Frankreich sowie den gastgebenden BBSV Berlin. „Nationalteam gewinnt Jubiläumsturnier des BBSV Berlin“ weiterlesen

BVB beim internationalen Inklusionssportfest Wilhelmshaven

Mannschaftsfoto BVB komplett vor dem Auto

Am 01.09.18 fand zum 38. Mal das jährliche Torballturnier in Wilhelmshaven statt. Der BVB reiste als Titelverteidiger mit den Spielern Jan Wolny, Steffen Bülth und Isnija Demiri an. Betreut wurde die Mannschaft von Daniel L. .

An dem Turnier nahmen Teams aus Halle, Magdeburg, Borgsdorf, St. Pauli, Antwerpen,  Zürich und zwei Teams aus Dortmund (der BSSV und der BVB) teil. „BVB beim internationalen Inklusionssportfest Wilhelmshaven“ weiterlesen

Turnier in Zürich – Berlin bringt die Trophäe nach Hause

Banner "allgemeine Informationen"

Eine lange Reise zum Internationalen Torballturnier nach Zürich hat sich gelohnt – Berlin bringt die Trophäe nach Hause!

Bereits zum zweiten Mal folgte Berlin dem Ruf einer Einladung zum ITTZ nach Zürich in die Schweiz. Der Gastgeber richtete bereits zum 29. Mal dieses Turnier aus. Vor 3 Jahren landete Berlin im guten Mittelfeld und am 25.08.2018 – ganz unverhofft – oben auf dem Treppchen.

Jedes Team spielte in der Vorrunde gegeneinander. Das Teilnehmerfeld bestand aus 10 Teams. Die besten vier Teams kamen ins Halbfinale und die Gewinner des selbigen durften ihr 11. Spiel als Finale austragen. „Turnier in Zürich – Berlin bringt die Trophäe nach Hause“ weiterlesen