4. Deutsche Schulmeisterschaft in Hannover: Franz-Mersi-Schule holt sich den Titel

4. Deutsche Jugendmeisterschaft 2019

Turnier war “voller Erfolg”

Hannover – “Das Turnier war ein voller Erfolg.” So lautet das durchweg positive Fazit des Jugendwartes der Abteilung Torball im DBS e.V., Martin Beck, am Ende der zweitägigen Veranstaltung am 03.04. und 04.04. in der Sporthalle des Landesbildungszentrum für Blinde in Hannover. Bei der diesjährigen vierten Auflage gingen die Blinden- und Sehbehindertenschulen aus Bremen (Georg-Droste-Schule), Frankfurt (Hermann-Herzog-Schule), Friedberg (Johann-Peter-Schäfer-Schule) und Hannover (Franz-Mersi-Schule) an den Start, um den Nachfolger des Vorjahresmeisters (Hermann-Herzog-Schule Frankfurt) zu ermitteln. „4. Deutsche Schulmeisterschaft in Hannover: Franz-Mersi-Schule holt sich den Titel“ weiterlesen

DBSJ Sportliche Jugendbildung Torball 2019

Sportliche Jugendbildung für den Nachwuchs im Torballsport.

Der Austragungsort ist wie jedes Jahr das Landesbildungszentrum für Blinde in Hannover.

Ansprechpartner für diese Veranstaltung ist der Jugendbeauftragte Martin Beck (martin.beck@blindentorball.de)

Torball-Nachwuchs trifft sich wieder in Hannover

Banner "allgemeine Informationen"

Vierte Auflage der Deutschen Schulmeisterschaft in der niedersächsischen Landeshauptstadt

Hannover – Auch in diesem Jahr trifft sich der Torball-Nachwuchs wieder in der niedersächsischen Landeshauptstadt, um den Deutschen Schulmeister zu ermitteln. Am 03.04.19 und 04.04.19 treten vier Schulen aus Bremen, Hessen und Niedersachsen in der Sporthalle des Landesbildungszentrum für Blinde in Hannover gegeneinander an. Und auch in diesem Jahr steht die Veranstaltung unter der Leitung des Jugendwartes der Abteilung Torball im DBS e.V.: Martin Beck. „Torball-Nachwuchs trifft sich wieder in Hannover“ weiterlesen

Landes Tor- und Goalballturnier der Förderschulen des Landes Nordrhein-Westfalen

Landes Tor- und Goalballturnier der Förderschulen des Landes Nordrhein-Westfalen, Förderschwerpunkt Sehen.

Es werden rund 100 Kinder aus allen Klassenstufen erwartet. Am ersten Tag finden die Vorrundenspiele statt, am zweiten Tag die Platzierungs- und Finalspiele. Anschließend ist die Siegerehrung.

Neben dem in der Veranstaltung hinterlegten Austragungsort (der Martin-Bartels-Schule) wird auch in der Sporthalle der LWL, Schule Förderschwerpunkt Hören und Kommunikation in der Innenstadt von Drotmund ein Teil des Turnieres stattfinden. Sobald uns weitere Informationen zur Verfügung stehen, werden wir diese hier ergänzen und veröffentlichen.